Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

WirtschaftMessen und Ausstellungen › Unold AG reagiert mit Messe-Neuheiten

Unold AG reagiert mit Messe-Neuheiten

Wünsche von Handel und Endkunden entgegenkommen

22.01.09 || HOCKENHEIM (22. Januar 2009) - Interessante Neuheiten und viele Wunsch-Geräte bringt die Unold AG aus Hockenheim mit auf dem Ambiente nach Frankfurt. Viele davon versprechen Renner zu werden, denn sie sind die Antwort auf das, was sich Handel und Kunden wünschen.

Die meisten Geräte kommen aus Segmenten, in denen die Hockenheimer seit vielen Jahren mit Erfolg aktiv sind. Rund um den Frühstückstisch gruppiert sich die Serie Piano. Ihr Name ist Programm, denn die Geräte werden in einer Piano-Spezial-Lackierung in schwarz und weiß angeboten. Vorgestellt werden ein Blitzkocher, ein Toaster, ein Kaffeeautomat und ein Eierkocher. Gute Nachrichten auch für die Fans des Zauberstabs. Auch diesen nützlichen Küchenhelfer gibt es ab sofort in der Serie.

Die Erfolgs-Serie Onyx bekommt Verstärkung durch einen Langschlitz-Toaster für Brote im XXL-Format. Auch ein Sandwich-Toaster für den großen Hunger wird angeboten. Er wird spielend mit acht Sandwichs auf einen Streich fertig. Eine Alternative für besonders Neugierige könnte der neue Wasserkocher im Glas-Design sein. Hier hat man immer alles im Blick. Der Behälter ist aus Original Schott-Glas gefertigt. Mit einem leicht zu reinigenden Entsafter, einem robusten Eiscrusher, einem Elektrogrill für Garten und Terrasse und einem universell einsetzbaren Vakuumierer mit nützlichem Zubehör erfüllt das Hockenheimer-Team Wünsche, die schon lange Zeit an die Vertriebsmannschaft heran getragen wurden. Jetzt werden sie wahr gemacht.

Eine stylische Induktionskochplatte mit allen nur denkbaren Features ergänzt die Neuheiten. Und schließlich darf man sich noch auf ein Gerät freuen, dass bestens geeignet sein dürfte, die Nachfolge des klassischen Fondues anzutreten: das China Fondue. Gabeln und Körbchen werden gleich mitgeliefert. Eine Grillplatte kann zugeschaltet werden.

„Wir hören ganz genau hin und reagieren sensibel auf das, was sich unseren Kunden wünschen" sagt Yvonne Unold, Marketing Vorstand der Unold AG. Der Messe sieht das Unold-Team mit Spannung entgegen und empfängt die Besucher in der Frankfurter Messehalle Halle 9.1. (prp)