Banner
 

RheinMainTaunus

OnlineMagazin

VermischtesLehre & Wissenschaft › Appetit auf Bildung? - Aber auf was?

Appetit auf Bildung? - Aber auf was?

Schnuppersamstag zum Semesterbeginn - vhs Main-Taunus-Kreis bietet einstündige „Apéritifkurse" an

07.08.09 || MAIN-TAUNUS-KREIS/HOFHEIM (07. August 2009) -  Im vhs-Gebäude in Hofheim, Pfarrgasse 38 wird es am Samstag, 22. August lebhaft zugehen. Für alle, die Lust auf neue Erfahrungen, neue Erlebnisse und neues Wissen haben, ohne sich gleich für einen ganzen Kurs entscheiden zu können oder zu wollen, bietet die Volkshochschule von 10 bis 17 Uhr unter dem Namen „Apéritifkurse" einstündige Schnupperangebote aus dem aktuellen Herbstprogramm.

So kann man sich zum Beispiel in Power- Yoga, Pilates, Tai Chi oder Progressiver Muskelentspannung versuchen und seine künstlerische Ader beim Malen und Zeichnen oder Goldschmieden entdecken. Der Bereich Beruf informiert über E-Learning und den Umgang mit sozialen Netzen im Internet und gibt Einblicke in Trainings zu Konflikt-, Zeit- und Selbstmanagement. Auch in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache werden Schnupperstunden quer durch die Niveaustufen angeboten. 10 Euro kostet die Tageskarte mit der das gesamte Tagesprogramm genutzt werden kann. Sie ist auch telefonisch im Vorverkauf erhältlich, mit dem Vorteil, Plätze in Kursen mit begrenzter Personenzahl zu reservieren. Mit der Tageskarte können die Teilnehmer/-innen zwischen drei kostenlosen Apéritifs wählen, die das Team der vhs vor Ort mixt.

Unabhängig vom Schnupperprogramm steht ganztägig der Qualizierungsbeauftragte Frank Brückner zur Verfügung und informiert über Fördermöglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung. Ebenfalls kostenlos wird von 10.00 -12.00 Uhr eine Einstufungsberatung in EDV und den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch sowie Deutsch als Fremdsprache durch die Kursleiter/-innen der vhs angeboten.

In den Pausen kann man über den Bücherflohmarkt schlendern, im vhs Café bei einem Latte Macchiato mit anderen ins Gespräch kommen, seinen eigenen „Bildungsplan" aufstellen und sich auf das Herbstsemester 2009 einstimmen. Selbstverständlich ist auch das Service-Büro geöffnet, damit die Planung mit einer Anmeldung abgeschlossen werden kann.

Das gesamte Angebot der Schnupperkurse mit Zeitplan findet man im neuen Programmheft der vhs auf Seite 15 oder im Internet unter www.vhs-mtk.de. Das Heft liegt in allen Stadt-und Gemeindeverwaltungen aus und ist in Büchereien und Buchhandlungen im Main-Taunus-Kreis erhältlich. Anmeldung und Information unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder telefonisch 06192-9901-0. (rs/vhs)